Planen Sie eine Vintage Hochzeit? Also eine Hochzeit im verspielten, romantischen und verträumten Stil? Dieser Trend ist beliebter denn je. Vintage steht für alles, was vor den 1980-er Jahren war. Sie können diese Hochzeit ganz nach Belieben feiern. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was gefällt. Nachfolgend erhalten Sie gute Tipps und Inspirationen, wie Sie mit speziellen Dekorationsartikeln und Accessoires Ihre ganz besondere Hochzeit kreieren können.

Wie sehen Hochzeiten im Vintage-Look aus?

In den USA ist diese Hochzeit schon seit langem en vogue, doch nun ist der Trend auch in der Schweiz angekommen. Lieben Sie den romantisch-rustikalen, märchenhaften Vintage-Stil? Typisch sind beispielsweise:

  • alte Kronleuchter
  • Kommoden im Shabby Chic
  • antike Holz- und Jute-Elemente wie Bilderrahmen
  • üppige Blumenarrangements und schöne alte Vasen
  • antikes Geschirr wie Omas Kaffee-Service
  • zarte Spitze, beispielsweise auf den Deckchen in pastellfarbenen Tönen
  • Geschenke für die Gäste im Vintage-Look

Wunderschöne Dekorationen für den Tisch und die Räumlichkeiten machen aus dem besonderen Tag eine unvergessliche Hochzeit. Sie versprüht einen besonderen Charme, zeigt sich sehr verträumt und romantisch. Die verschiedenen Dekorationselemente müssen nicht alle gleich sein, sondern dürfen ihre eigene Geschichte erzählen, was den grossen Reiz einer Vintage Hochzeit ausmacht.

Bezüglich des Stylings sind beim Bräutigam Hosenträger, Fliege, Manschettenknöpfe und Einstecktuch sowie bei der Braut aufwendige Spitzenapplikationen, Stickereien auf dem Kleid und eine Perlenkette passend. Der Romantik-Look lässt sich mit Haarbändern ergänzen. Abgerundet wird er durch passende Eheringe im Vintage-Style. Die Hochzeitstorte sollte mit Blumen und Früchten verziert sein.

Vintagehochzeit festlich geschmückt im Wald mit Girlanden, Lichterketten, weissen Tischtücher

Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt

Sie können bei der Gestaltung sehr kreativ sein. Wichtig ist nur, dass die Deko aus den Epochen vergangener Jahrzehnte stammt bzw. an den Stil der Zeit erinnert. Besonders persönlich wird es, wenn Sie Gegenstände aus Ihrer Familiengeschichte verwenden. Stöbern Sie auf dem Dachboden Ihrer Grosseltern nach alten Sachen. Sie finden bestimmt das eine oder andere Stück, das sich für Ihre Vintage Hochzeit eignet. Auch auf Flohmärkten oder in Second Hand Geschäften werden passende Schätze aus vergangener Zeit angeboten.

Das Gute ist, dass sich die Stilelemente verschiedener Jahrzehnte optimal untereinander kombinieren lassen. Halten Sie auch die Einladungskarten im Vintage-Design und bitten Sie Ihre Gäste, das Motto zu berücksichtigen.

Mr. und Mrs. Holzschild an Vintagehochzeit mit Bäumen und Himmel

Zusammenfassung

Bringen Sie, damit Ihre Hochzeit unvergesslich wird, mit der passenden Vintage-Deko viel Charme vergangener Jahre und einen unverwechselbaren Stil in Ihre Location. Die wichtigsten Elemente der märchenhaften, verträumten, romantischen und gleichzeitig auch stilvollen Vintage Hochzeit sind Holz, Perlen, Spitze, Seide und andere edle Stoffe.

Zu bunt sollten die Farben nicht sein, pastellige Töne eignen sich besser. Der Vorteil dieser speziellen Hochzeit ist die grosse Freiheit, die Sie bei der Gestaltung haben, da die lange Zeitspanne der Epochen viel Raum für Kreativität lässt. Es kommt auf die Feinheiten an. Beginnen Sie daher frühzeitig mit der Planung.

Beitragsbild: © Photo by Jonathan Borba on Unsplash / Bild 1:  © Photo by Ben Rosett on Unsplash / Bild 2: ©Photo by Micheile Henderson on Unsplash

Kartenmacher-Hochzeitsplaner-Download-Newsletter

Mit unserem Wedding-Planner denken Sie an alles!

Der wichtigste Tag des Lebens steht vor der Tür – auch wenn alles noch so weit weg scheint? Kein Grund zur Panik! ? Wir haben für Sie diesen kostenfreien Planer zusammengestellt, der Ihnen eine Übersicht über die Themen liefert, die Sie Monat für Monat beachten sollten.